Kontakt

Frank-Michael Mücke
Abteilungsleiter Sportjugend

Tel. 0511 1268-183

Die diesjährige Vollversammlung der Sportjugend Niedersachsen findet am 9. September 2017 in der Akademie des Sports in Hannover statt.

Informationen zur sj-Vollversammlung

Zusammensetzung

Eingeladen sind gemäß der Zusammensetzung der Vollversammlung 2017 laut Jugendordnung

a) die Vorsitzenden der Sportjugenden der Sportbünde und der Jugendorganisationen der Landesfachverbände (eine Vertretung ist möglich),

b) die Mitglieder des Sportjugend-Vorstandes,

c) die Delegierten derjenigen J-TEAMs der Sportjugenden der Sportbünde und Jugendorganisationen der Landesfachverbände, die bei der sj Nds. bis 30.06.2017 registriert sind,

d) die Delegierten der außerordentlichen Mitglieder des LSB, soweit Mitglieder unter 27 Jahren vorhanden sind (je eine Vertreterin bzw. ein Vertreter, ohne Stimmrecht).

Die Stimmberechtigten zu b) und c) haben je eine Stimme. Stimmübertragung ist unzulässig.

Delegiertenschlüssel

Die Anzahl der Stimmen berechnet sich nach der Anzahl der Mitglieder unter 27 Jahren der Sportbünde und der Landesfachverbände des der Vollversammlung vorausgegangenen Jahres. Die genaue Delegiertenzahl wird den Sportjugenden der Sportbünde und den Jugendorganisationen der Landesfachverbände schriftlich mitgeteilt, verbunden mit der Bitte, die Delegierten namentlich bis zum 04. August 2017 an die Geschäftsstelle zu melden.

Die bei der sj Nds. bis zum 30.Juni 2017 registrierten J-TEAMs der Sportjugenden der Sportbünde und Jugendorganisationen der Landesfachverbände haben jeweils eine Stimme.

Das Mindestalter der Delegierten bzw. Stimmberechtigten beträgt 14 Jahre.

Anträge

Anträge zur Vollversammlung können die Sportjugenden der Sportbünde und die Jugendorganisationen der Landesfachverbände, der Sportjugend-Vorstand und die bei der sj Nds. registrierten J-TEAMs der Sportjugenden der Sportbünde und Jugendorganisationen der Landesfachverbände stellen. Diese müssen dem Sportjugend-Vorstand mindestens acht Wochen vor der Vollversammlung schriftlich mit Begründung und Unterschrift vorliegen (Postadresse der sj Nds.)