08.02.2018 - Soziales Talente im Sport 2017

Das soziale Talent 2017 in der SportRegion Hannover heißt Chiara Wolke Miehe, ist 15 Jahre alt und im Sportverein 06 Lehrte aktiv.

Sie wurde mit allen Nominierten im Rahmen einer Feierstunde im Forum der IGS Garbsen geehrt.

Chiara Wolke Miehe trainiert seit 2 Jahren die G- / bzw. F-Junioren des SV 06 Lehrte im Fußball und ist dort maßgeblich an der Organisation des Trainings und der Koordination des Spielbetriebes beteiligt. Sie hat im Frühjahr 2017 ihre Juleica Ausbildung absolviert und war bereits zweimal (2016/2017) als Betreuerin auf einer Ferienfreizeit dabei. Dort organisiert sie eigenständige Aktionen für die Kinder.

Auf den zweiten Platz schaffte es Anja Schröder (19) vom Turn und Sportverein Empelde und den dritten Platz belegt Maren von Boehmer (14) vom Polizei Sport Verein Hannover. Sie setzten sich gegen die insgesamt 16 Anwärter durch und erhielten als besonderes Dankeschön für ihr Engagement attraktive Sportgutscheine für das Sportgeschäft SportHaeuser aus Mellendorf: Die Erstplatzierte erhielt einen Gutschein im Wert von 400,-€, Platz 2 im Wert von 300,-€ und Platz 3 im Wert von 200,-€.

Trotz den Platzierungen ging keine Nominierte und kein Nominierter ohne eine kleine Belohnung aus: Alle erhielten u.a. als Geschenk der Sparkasse Hannover eine Freikarte für das Bundesligaspiel der Handball-Recken gegen den Rekordmeister THW Kiel als Dankeschön für ihr teils langjähriges Engagement sowie ein kleines Material-Paket von der Sportjugend Niedersachsen.

Vereine aus der SportRegion wurden im Herbst erneut dazu aufgerufen ihre engagierten Jugendlichen für den ausgeschriebenen Ehrenamtspreis „DAS SOZIALE TALENT IM SPORT 2017“ vorzuschlagen.

Der Aufforderung folgten in dieser Ausgabe insgesamt elf Vereine aus folgenden sieben Kommunen: Hannover, Seelze, Laatzen, Burgwedel, Lehrte, Ronnenberg, Burgdorf.

Mehr Informationen