02.10.2017 - Schutzkonzept

Für das Verbundsystem Eliteschule des Sports wird ein gemeinsames Konzept zur Prävention von sexualisierter Gewalt konzipiert.

LandesSportBund Niedersachsen und seine Sportjugend haben in einem ersten Schritt die Vorsitzenden und Geschäftsleitungen der Landesfachverbände, die am Verbundsystem Eliteschule des Sports Hannover beteiligt sind, zu einem Auftaktworkshop „Leistungsfähigkeit steigern – Erfolge gemeinsam sichern!“ eingeladen.

Erörtert wurden Vorgehensweisen und Inhalte eines gemeinsamen Präventionskonzeptes zum Schutz vor sexualisierter Gewalt für den Nachwuchs-, Leistungs- und Spitzensport. Weitere Maßnahmen, die alle Akteurinnen und Akteure der Eliteschule des Sports Hannover an der Gestaltung und Umsetzung dieses Konzeptes beteiligt, sind geplant.

Kontakt: Thekla Lorenz