14.09.2017 - Para-Jugendsport-Event

228 Kinder und Jugendliche mit Handicap beteiligen sich am Para-Jugendsport-Event des BSN am 21. September in Hannover.

Der Behinderten-Sportverband Niedersachsen (BSN) veranstaltet am 21. September 2017 in Hannover das Para-Jugendsport-Event.

„Der BSN möchte mit dieser außergewöhnlichen Sportveranstaltung Kindern und Jugendlichen mit einer Behinderung die vielfältigen Sportmöglichkeiten präsentieren und zum Sporttreiben in den BSN-Vereinen motivieren“, erläutert BSN-Präsident Karl Finke das Veranstaltungsziel. Es werden 228 Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung aus ganz Niedersachsen teilnehmen. Sie werden in 16 Sportarten u.a.  Drachenbootfahren und Stand-up Paddling auf dem Maschsee, bei traditionellen Sportarten wie Leichtathletik, Fußball und Badminton und auch in der Selbstverteidigung zum Ausprobieren und Schnuppern durch erfahrene Trainer und erfolgreiche Sportler angeleitet.

Wann: 21. September 2017

Wo: Maschsee, Sportpark Hannover, HDI Arena, Kletterhalle des Alpenvereins und Bogensportzentrum Wülfel

Zeit:  9.00 – 14.00 Uhr

Der BSN dankt den Sponsoren LBS Norddeutsche Landesbausparkasse, Sparkassen in Niedersachsen und der VGH sowie den Förderern Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung, Heiner-Rust-Stiftung, LandesSportBund Niedersachsen, Land Niedersachsen und der Gasunie Deutschland Service GmbH für die wichtige Unterstützung.

Mehr Informationen

Foto: BMBA