05.07.2019 - Neubesetzung

Die Sportjugend Emsland hat auf seiner Vollversammlung in Sögel einen neuen Vorstand gewählt.

Als neue Doppelspitze wurden Stephanie Brune und Miriam Gertken gewählt. Miriam Gertken tritt damit die Nachfolge von Lara Friedetzky an, die sich aus privaten Gründen nicht mehr zur Wahl stellte.
Neben den beiden gleichberechtigten Vorsitzenden, die auch weiterhin einen Platz im KSB- Präsidium einnehmen und dort die Belange der Jugend vertreten, wurden auch die stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.
Dazu gehören: Sina Selter, Kristina Büscher, Anna Rolfes (alle drei Wiederwahl), Ellen Laudenbach, Anika Edelmann, Hannah Schärich und Maren Krull.

Den Vorstand verließen neben Lara Friedetzky als Vorsitzende auch Theresa Flind, Franziska Rutkowski, Christina Heymann und Violetta Maskalew.

Den Schwerpunkt der Vollversammlung bildete die Frage „Generation Null Bock ?!“. Neben einem Grußwort von Tim Julian Wilhelmi, Vorstandsmitglied der Sportjugend Niedersachsen, hielt Tanja Hennig, Sportreferentin im Handlungsfeld Sportjugend in der Sportregion Ems-Vechte, ein Kurzreferat zum Thema „Engagementformen für junge Ehrenamtliche im Sportverein".

Foto: (KSB Emsland) v.l. Hannah Schärich, Kristina Büscher, Miriam Gertken, Ellen Laudenbach, Anna Rolfes, Stephanie Brune, Tim Julian Wilhelmi (Vorstandsmitglied der Sportjugend Niedersachsen)

Alle Ergebnisse der Vollversammlung