Auf den sj-Arbeitstagungen werden thematische Schwerpunkte bearbeitet und aktuelle Entwicklungen in der Jugendarbeit im Sport diskutiert.

Arbeitstagung Sportjugend 2019

Etwa 60 Teilnehmende haben sich auf der Arbeitstagung der Sportjugend Niedersachsen mit dem Schwerpunktthema „Freiwilligendienste im Sport – Jahrgang 2020“ befasst. Die Vertreter der Sportjugenden nutzten die zweitägige Tagung an der Akademie des Sports am Standort Hannover dazu, Ideen weiterzugeben und aufzugreifen sowie sich besser zu vernetzen.

Gemeinsam mit dem ASC Göttingen sensibilisierte die Sportjugend Niedersachsen dafür, sich bereits jetzt auf diversen Wegen um Freiwilligendienstleistende im Jahr 2020 zu kümmern. Durch die Umstellung der Schulform in Niedersachsen auf G9 wird ein Großteil der etwa 1.000 Freiwilligen im Sport fehlen. Weitere Themen der Tagung waren die J-TEAMs in Niedersachsen und eine Neuausrichtung Website der Vereinshelden.

Insbesondere der Workshop „Gute Fotos mit dem Smartphone – für Social Media und Co.“ fand bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern großen Anklang. Die ersten Ergebnisse wurden umgehend auf der hierfür eingerichteten Social Wall präsentiert – ein Instrument, das die Sportjugend Niedersachsen im Rahmen des Treffens erstmals erprobte.