Kontakt

Mergim Islami

Tel. 0511-1268-162

mislami@lsb-niedersachsen.de

Schulsportassi-Day: 12. Februar 2020

Alle ausgebildeten Schulsportassistentinnen und -assistenten sind am 12. Februar 2020 eingeladen nach Hannover zu kommen. Der 2. Schulsportassi-Day der Sportjugend Niedersachsen bietet viele Ideen für Sport und Bewegung in der Schule, neue Impulse, neue Leute und eine ganze Menge Sport.

Eindrücke vom 1. Schulsportassi-Day gibt es unten in der Galerie.

 

Unsere Workshops

01 Selbstbehauptung ...auch eine Form der Selbstverteidigung!

Immer still oder zu allem einen dummen Spruch parat?
Zwei extreme Verhaltensweisen mit denen du dich selber zur Zielscheibe von Angriffen und Pöbeleien machst. Ein gesundes Selbstbewusstsein ist die erste Form der Selbstverteidigung.
Im Workshop zeigt Lea euch unterschiedliche Wege, um Übergriffe zu vermeiden und sich in brenzligen Situationen helfen zu können.

Referentin: Lea Hilbrink

 

02 Tanz & Performance

Du liebst die kreative Bewegung zur Musik? Deine Leidenschaft ist der Ausdruck im Tanz?
Du möchtest deine Freude an dieser Sportart in Schule oder Verein weitergeben?
Bei Melanie erfährst du, wie du spielend einfach tänzerische Elemente in eine Übungsstunde einbaust, mit motivierenden Bewegungsspielen die Rhythmusfähigkeit schulst, den Spaß an der Bewegung förderst und ganz leicht eine Choreografie erarbeitest, an der sich jeder auf seine Art und Weise einbringen kann.

Referentin: Melanie Müller

 

03 Jump & Fun

Wilde Sprünge, spektakuläre Moves, Spaß an Überschlägen - irgendwie Bodenturnen, aber diesmal cool. Das AirTrack bietet dir Möglichkeiten, Bewegungen auszuprobieren, die dir sonst viel mehr Geduld abverlangen. Mit einigen Spielformen gewöhnst du dich an dieses außergewöhnliche Gerät und tastest dich vorsichtig an anspruchsvollere Tricks heran.

Referent: Jörg Ide

 

04 Spiele im Klassenraum

Keine Sporthalle, aber trotzdem Lust auf Sport? Zusammen mit Fabienne erprobst du Spiele und Übungen, die einfach überall umsetzbar sind. Auf einer Klassenfahrt ebenso wie im Klassenraum oder in der Regenpause. Spielspaß garantiert!

Referentin: Fabienne Schröder

 

05 Streethandball

Für ein Handballspiel benötigt man 14 Spieler, eine Sporthalle, zwei Tore und einen Schiedsrichter, richtig? Falsch! Handball geht auch anders – mit Streethandball. Schnapp dir zwei Freunde, markiert ein Tor und einen Torkreis und legt los. Streethandball hat einfache Regeln, wird ohne Körperkontakt gespielt und braucht keinen Schiedsrichter. Den weichen Ball kannst du nicht nur als Feldspieler, sondern auch als Torwart super halten. Spielst du mit?!

Referent: Jan Friedrich

 

06 Blindenfußball

Schon mal blind Fußball gezockt? Ausgestattet mit Dunkelbrillen kannst du dich nach einer kurzen Einführung am Rasselball erproben. Du erlernst erste Grundtechniken dieser temporeichen Sportart und wirst über die Leistungsfähigkeit von Menschen mit Behinderungen staunen. Bereit für eine neue Herausforderung?

Referent: Maurizio Valgolio

 

07 Tischtennis

Jeder kennt die Steinplatte auf dem Schulhof, an der man mit oder ohne Schläger Rundlauf spielt. Dabei kann man nicht nur alleine, sondern auch im Team Rundlauf spielen.
In dem Workshop wird dir Markus verschiedene Variationen zeigen, die ihr an eurer Schule ausprobieren könnt. Außerdem zeigen wir euch, wie ihr mit der ganzen Klasse an nur zwei Tischen coole Wettkämpfe spielen könnt.

Referent: Markus Söhngen

 

08 Basketball 3x3

Um Basketball spielen zu können braucht ihr einen Ball und einen Korb. Oder?
Wir zeigen euch in unserem Workshop lustige und einfache Basketballspiele, die ihr immer und überall ausprobieren könnt, egal ob im Sportunterricht oder auf dem Pausenhof.
Außerdem könnt ihr einen Einblick in die Trendsportart 3x3 erhalten.

Referent: Leonhard Loos

 

 

Workshops für Lehrkräfte

09 Abschauen erwünscht!

Für die Schülerinnen und Schüler kann die Ausbildung ein Einstieg in ein ehrenamtliches Engagement im Sport sein. Mit diesem sind vielfältige Entwicklungschancen verbunden: Übernahme von Verantwortung, Perspektivwechsel,  Kreativität und Kommunikation etc. Voraussetzung sind gute Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten in der Schule oder im Sportverein.

  • Wie können die Schüler*innen in und nach der Ausbildung begleitet werden?
  • Austausch zu Aufgaben von Schulsportassistent*innen-Teams an der Schule.
  • Welche Verknüpfungen zum Vereinssport sind denkbar?
  • Konzept J-TEAMs in Kooperation mit Vereinen
  • Fördermöglichkeiten von Aktivitäten der Schüler*innen.

Lehrkräfte haben in diesem Workshop die Möglichkeit der Vernetzung – Abschauen ausdrücklich erwünscht! Zudem werfen wir auf einem Rundgang einen Blick in alle Praxisworkshops.

Referentin: Bettina Hasenpusch

 

10 Bewegung in jedem Fach – wie Bewegungsimpulse in den Schulalltag integrieren werden können

In diesem Workshop wird von der bereits erfolgreich durchgeführten Studie REBRITH active school berichtet, welche es sich zum Ziel gesetzt hat 60min Bewegung in den Schulalltag zu integrieren. Anhand von Praxisbeispielen aus einer umfangreichen Spielesammlung des Projekts werden Umsetzungsmöglichkeiten aufgezeigt und gemeinsam praktisch erprobt.

Referentin: Denise Homeyer

Schulsportassi-Day 2019