Perm (Russland)

Das Land Niedersachsen knüpfte 1990 erste Kontakte zur damaligen Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik (RSFSR), einer Teilrepublik der UdSSR. Diese mündeten am 2. Februar 1991 in einer "Gemeinsamen Erklärung" über die Aufnahme von partnerschaftlichen Beziehungen. Nach der Auflösung der UdSSR im Dezember 1991 bekam die RSFSR, das heutige Russland, den Status eines souveränen Staates. Seitdem arbeitet Niedersachsen mit den Gebieten Perm und Tjumen in der Russischen Föderation zusammen.

Auch mit der Region Perm gibt es verschiedene Austauschprojekte im Sport, die durch den LandeSportBund Niedersachsen koordiniert werden.