Newsmeldungen

Der Sportjugend Niedersachsen

10.01.2020 - Jüngste Absolventin erhält DOSB-Ausbilderinnenzertifikat

Chiara Ahlers (links) von der Sportjugend Wittmund hat im Rahmen eines J-TEAM-Events in Horsten das DOSB-Ausbilderinnenzertifikat erhalten. Die 18-Jährige ist damit die jüngste Absolventin der Qualifizierungsreihe für Referentinnen und Referenten in Niedersachsen. Bereits mit 16 Jahren startet sie mit dem LSB-Seminar „Heute schon gelernt? Über die (Un-)Möglichkeiten des Lehrens im Sport“. Danach folgten Teilnahmen an den Lehrgängen „Bring’s auf den Punkt – Themen anschaulich präsentieren“ und  „Das Auge lernt mit!“ Visualisierung mit Stift und Papier.
Chiara Ahlers engagiert sich neben ihrer Tätigkeit als Referentin bei der Sportjugend Wittmund außerdem im Vorstand der Sportjugend und in einem J-TEAM.

Das DOSB-Zertifikat für Ausbilderinnen und Ausbilder richtet sich an Referentinnen und Referenten bzw. hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Aus-, Fort- und Weiterbildungen der Sportorganisationen tätig sind. Unter dem Titel „Lernprozesse erfolgreich gestalten“ bietet der LSB Seminarbausteine in einem vielfältigen Qualifizierungsbaukasten an, der vom DOSB für die Zertifizierung der Referentinnen und Referenten anerkannt ist.

Mehr Informationen zum DOSB-Zertifikat für Ausbilderinnen und Ausbilder

Flyer „Lernprozesse erfolgreich gestalten“

v.l. Chiara Ahlers und Sandra Wessel. Foto: Sportjugend Wittmund