Vollversammlung der Sportjugend Niedersachsen

Das oberste Organ der Sportjugend Niedersachsen ist die Vollversammlung. Sie tritt jährlich vor dem Landessporttag des LandesSportBundes Niedersachsen zusammen. Der Termin der ordentlichen Vollversammlung ist spätestens drei Monate vorher im Verbandsjournal des LSB und auf der Internetseite der sj Nds. bekannt zu geben.

 

Die diesjährige Vollversammlung der Sportjugend Niedersachsen findet am 20. September 2020 in der Akademie des Sports in Hannover und online statt.

Der Sportjugend-Vorstand beruft gemäß § 4 der Jugendordnung der Sportjugend Niedersachsen die Vollversammlung am 20. September 2020 ein (Akademie des Sports, Hannover/ sowie Online)

20. September 2020

Die Vollversammlung beginnt am 20.09.2020 um 10:00 Uhr, die Meldung im Tagungsbüro in Hannover ist ab (8:00 Uhr) sowie Online 9:30 Uhr möglich.

Die Vollversammlung beginnt mit dem parlamentarischen Teil um 10:00 Uhr

Das Ende der Veranstaltung ist gegen 15:30 Uhr geplant.

Den Teilnehmenden soll gemäß Art. 2, § 5 Abs. 2 Nr. 1 des Gesetzes über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie ermöglicht werden, an der Vollversammlung ohne Anwesenheit am Versammlungsort teilzunehmen und die Mitgliederrechte/Delegiertenrechte im Wege der elektronischen Kommunikation auszuüben.

Der formelle Veranstaltungsort der Vollversammlung ist 30169 Hannover, Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke Weg 10

Die Vollversammlung 2020 soll im Rahmen der dann geltenden Allgemeinverfügungen mit der minimal möglichen Delegierten-Anwesenheit in Hannover stattfinden. Deshalb bitten wir Sie ausdrücklich, vorrangig von der Online-Möglichkeit Gebrauch zu machen. Die Kapazität des Tagungsraums in Hannover beträgt nach der derzeitigen Rechtslage Platz für nur 40 Personen.

Tagesordnung

Sonntag, der 20.09.2020

TOP 01                Begrüßung und Eröffnung der Vollversammlung

TOP 02                Feststellung der Anwesenheit

TOP 03                Beschlussfassung über die Tagesordnung

TOP 04                Wahl der Tagesleitung

TOP 05                Wahl des Wahlausschusses

TOP 06                Bericht des Sportjugend-Vorstandes; Aussprache

TOP 07                Antrag des Sportjugend-Vorstandes auf Änderung der Jugendordnung

TOP 08                Finanzen

                            08.1       Verabschiedung der Jahresrechnung 2019

                            08.2       Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2021

TOP 09                Entlastung des Sportjugend-Vorstandes

TOP 10                Wahl des Sportjugend-Vorstandes

TOP 11                Beschlussfassungen über Anträge

TOP 12                Anfragen, Mitteilungen

Schlusswort der bzw. des Vorsitzenden der Sportjugend Niedersachsen

Grundlegende Informationen zur Vollversammlung 2020

Eingeladen sind gemäß der Zusammensetzung der Vollversammlung laut Jugendordnung

a. die Delegierten der Sportjugenden der Sportbünde und der Jugendorganisationen
    der Landesfachverbände,

b. die Mitglieder des Sportjugend-Vorstandes,

c. die Delegierten derjenigen J-TEAMs der Sportjugenden der Sportbünde und
   Jugendorganisationen der Landesfachverbände, die bei der sj Nds. registriert sind,

d. die Delegierten der außerordentlichen Mitglieder des LSB, soweit Mitglieder unter 27
   Jahren vorhanden sind (je eine Vertreterin bzw. ein Vertreter, ohne Stimmrecht).

Die Stimmberechtigten zu b) und c) haben je eine Stimme. Stimmübertragung ist unzulässig.

Bei den Stimmberechtigten zu a) ist eine Stimmenübertragung und Stimmenbündelung innerhalb der jeweiligen Sportjugend des Sportbundes bzw. innerhalb der jeweiligen Jugendorganisation des Landesfachverbandes zulässig. Dabei darf keine Person mehr als zwei Stimmen auf sich vereinigen.

Die Anzahl der Delegierten berechnet sich nach der Anzahl der Mitglieder unter 27 Jahren der Sportbünde und der Landesfachverbände des der Vollversammlung vorausgegangenen Jahres.

Die genaue Delegiertenzahl wurde den Sportjugenden der Sportbünde und den Jugendorganisationen der Landesfachverbände schriftlich bereits mitgeteilt, verbunden mit der Bitte, die Delegierten namentlich bis zum 31. Juli 2020 an die Geschäftsstelle zu melden.

Die bei der sj Nds. bis zum 30.06.2020 registrierten J-TEAMs der Sportjugenden der Sportbünde und Jugendorganisationen der Landesfachverbände haben jeweils eine Stimme.

Mindestens die Hälfte der Delegierten sollte unter 27 Jahre sein und es sollte jeweils die gleiche Anzahl weiblicher und männlicher Delegierter gemeldet werden.

Das Mindestalter der Delegierten bzw. Stimmberechtigten beträgt 14 Jahre.

Anträge zur Vollversammlung können die Sportjugenden der Sportbünde und die Jugendorganisationen der Landesfachverbände, der Sportjugend-Vorstand und die bei der sj Nds. registrierten J-TEAMs der Sportjugenden der Sportbünde und Jugendorganisationen der Landesfachverbände stellen. Diese müssen dem Sportjugend-Vorstand mindestens acht Wochen (bis 24. Juli 2020) vor der Vollversammlung schriftlich mit Begründung und Unterschrift vorliegen.

Wahlvorschläge für den Sportjugend-Vorstand können nur von den Sportjugenden der Sportbünde und den Jugendorganisationen der Landesfachverbände, dem Sportjugend-Vorstand und den bei der sj Nds. registrierten J-TEAMs der Sportjugenden der Sportbünde und Jugendorganisationen der Landesfachverbände der Vollversammlung unterbreitet werden. Diese sind spätestens vier Wochen (bis 21. August 2020) vor der Vollversammlung unter der Postadresse der sj Nds. einzureichen.

Gewählt werden kann, wer mindestens das 18. Lebensjahr vollendet hat.

 

Änderung Jugendordnung Sportjugend Niedersachsen